Spanien 86 WM trikot

  • SKU: 209
  • Marke: Copa Classic
  • Material 1: Baumwolle
  • Material 2: Nein
  • Ärmel: Kurzer Ärmel
  • Land: Spanien
59,95 €

VerfügbarkeitAuf Lager

Größen-TabelleX

COPA FOOTBALLcm

 Retro-TrikotsRetro-JackenT-shirtsSweatshirtsBaby Trikots
GrößeWeiteLängeWeiteLängeWidthLängeWeiteLängeBaby
S486852634765526468 (0-3M)
M517155665068556774 (3-6M)
L547458695371587080 (6-9M)
XL577761725674617386 (9-12M)
XXL60806475     
+7,50 €

Maximale Anzahl Zeichen: 2

+7,50 €

Maximale Anzahl Zeichen: 20

* Pflichtfelder

-ODER-

  • Beschreibung

  • Videos

  • Schreiben Sie Ihre Bewertung

Details

 Klassisches Trikot aus Spanien der 80er Jahre, mit Polokragen. 

Das Trikot repräsentiert das Ende der dunklen Phase der spanischen Mannschaft. 1982 organisierte Spanien die Weltmeisterschaft und säte unter seinen Fans die berechtigte Hoffnung auf einen Titel, ein Traum, der sich aber nicht erfüllen sollte. In der zweiten Runde musste die Mannschaft sich trotz eines Tores von Zamora durch die deutsche Auswahl geschlagen geben. 

Aber in der Europameisterschaft 1984 schaffte die spanische Mannschaft unter dem Trainer Miguel Muñoz endlich den Durchbruch und schrieb Geschichte im Stadion Benito Villamarín in Sevilla im Spiel gegen Malta. Sie schossen insgesamt 11 für die Qualifikation unabdingbare Tore, Santillana und Poli Rincón davon jeweils 4. Schon in der Gruppenrunde der Europameisterschaft bezwangen sie überraschend die deutsche Mannschaft unter Rummenigge durch ein Tor von Antonio Maceda und klassifizierten sich so für die nächste Runde. Lobo Carrasco und José Antonio Camacho bereiteten den Weg für ein weiteres Tor von Antonio Maceda, das Tor zum Unentschieden gegen Dänemark im Halbfinale, und ermöglichten so schliesslich den Sieg im Elfmeterschießen. Doch der Traum eines Titels verflog leider im Endspiel gegen den Gastgeber Frankreich im Stadion Parc des Princes in Paris unter der Führung von Platini. 

Ende der 80er Jahre war Emilio Butragueño der Star und unvergesslich bleiben seine 4 Tore im Achtelfinale der WM 1986 in Mexiko gegen die Mannschaft aus Dänemark mit Laudrup und Morter Olsen. Doch war es genau in dieser WM, in der der Fluch der Viertelfinale für die Spanische Auswahl begann. 

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich